Über Uns

Was ist HoFaLab?

HoFaLab ist deine digitale Werkstatt zum Lernen und Sachen selber machen in deiner Nachbarschaft.

HoFaLab steht für „Honigfabrik Labor“. Es ist die Kombination der Wörter „Honigfabrik“ (oft von Einheimischen als Hofa abgekürzt) und „Fab Lab“. 

Ein Fabrikationslabor, kurz Fab Lab (Engl., Fabrication Laboratory), ist eine kleine Werkstatt, die digitale Fabrikation anbietet. Ein Fab Lab ist typischerweise mit einer großen Anzahl von flexiblen, computergesteuerten Werkzeugen ausgestattet. Diese ermöglichen die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien und Werkstücke, mit dem Ziel „fast alles“ bauen zu können. (Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Fab_lab)

 HoFaLab ist Teil des Fab Lab Netzwerks. http://www.fabfoundation.org

Wer ist HoFaLab?

HoFaLab besteht aus 4 Mitgliedern: Luisa, Andre, Thierry und Roman. Wir sprechen Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch 😉

Warum HoFaLab?

Das HoFaLab richtet sich an (Medien-)Künstler, Bastler und alle Interessierten.

Wir starten HoFaLab, weil wir ein neuen Ort für digitale Fabrikation schaffen  wollen, der für alle in der Nachbarschaft offen und zugänglich ist.

Wir verfolgen daher die 3 folgenden Prinzipien:

  • ELEMENTARE DIGITALE KENNTNISSE:

Eine neue Werkstatt für das Viertel, um elementares Wissen über digitale Technologien zu teilen.

    • EMPOWERMENT DER GEMEINSCHAFT:

Begeistern der Nachbarschaft, um Aufmerksamkeit für lokale Herausforderungen zu schaffen.

  • KÜNSTLERISCHE FORSCHUNG:

Anwenden der Technologien, um neue Ansätze und künstlerische Ausdrucksweisen zu ermöglichen.

Wo ist HofaLab?​

HoFaLab befindet sich in dem Viertel Wilhelmsburg in Hamburg, auf dem Gelände des Kulturzentrums Honigfabrik

Wann ist HofaLab?

HoFaLab wurde am 26.01.2019 offiziell gestartet, und organisiert jetzt diverse Veranstaltungen im 2019. Bitte besuche unsere Veranstaltungsseite um mehr Information zu bekommen 🙂